Eine Hebamme hört mit einem Pinard-Herztonrohr den Bauch einer Schwangeren ab.
SWR Kultur

Hebammen-Beruf ist jetzt Weltkulturerbe

Wissen aktuell - Impuls · 14.12.2023 · 8 Min.
Eine Hebamme hört mit einem Pinard-Herztonrohr den Bauch einer Schwangeren ab.
Erscheinungsdatum
14.12.2023
Rubrik
Sender
Sendung

Die UNESCO hat das Hebammenwesen in die Liste des Immateriellen Kulturerbes der Menschheit aufgenommen. Eine Anerkennung für den wichtigen Beruf. Doch in Deutschland ist die Lage vieler Hebammen schwierig, etwa weil Versicherungen sehr teuer sind. Ralf Caspary im Gespräch mit Jutta Eichenauer, Vorsitzende des Hebammen-Verbandes Baden-Württemberg.