Neandertaler erfanden Mehrkomponentenkleber auf der Basis von Bitumen und Ocker. Damit wurden unter anderem auch Steinwerkzeuge geklebt.Das Steinwerkzeug wurde in einen Griff aus flüssigem Bitumen unter Zusatz von 55 Prozent Ocker geklebt. Dieser ist dann nicht mehr klebrig.
SWR Kultur

Neandertaler haben Mehrkomponenten-Kleber genutzt

Wissen aktuell - Impuls · 22.02.2024 · 5 Min.
Neandertaler erfanden Mehrkomponentenkleber auf der Basis von Bitumen und Ocker. Damit wurden unter anderem auch Steinwerkzeuge geklebt.Das Steinwerkzeug wurde in einen Griff aus flüssigem Bitumen unter Zusatz von 55 Prozent Ocker geklebt. Dieser ist dann nicht mehr klebrig.
Erscheinungsdatum
22.02.2024
Rubrik
Sender
Sendung

Neandertaler haben schon in der Steinzeit einen Klebstoff aus mehreren Bestandteilen genutzt - für ihre Werkzeuge. Laut Forschungsteam der Uni Tübingen haben die Neandertaler dafür eine spezielle Mischung aus Ocker und Bitumen entwickelt.