Ein im Meereis der Amundsensee gefangener Eisberg
SWR Kultur

Schon die heutige globale Erwärmung führt zu Schelfeis-Schmelze

Wissen aktuell - Impuls · 24.10.2023 · 7 Min.
Ein im Meereis der Amundsensee gefangener Eisberg
Erscheinungsdatum
24.10.2023
Rubrik
Sender
Sendung

Schmelzen die riesigen Eismassen der Antarktis, könnte der Meeresspiegel um etliche Meter steigen. Nach einer neuen Studie könnte schon die bisherige globale Erwärmung zum Schmelzen des Schelfeises in der Westantarktis führen. Ralf Caspary im Gespräch mit Janina Schreiber, SWR Umweltredaktion