Geothermiekraftwerk "Orca" in der Nähe von Reykjavik, Island.
SWR Kultur

So funktioniert CO2-Einlagerung in Island

Wissen aktuell - Impuls · 03.08.2023 · 7 Min.
Geothermiekraftwerk "Orca" in der Nähe von Reykjavik, Island.
Erscheinungsdatum
03.08.2023
Rubrik
Sender
Sendung

Raus aus der Luft, ab in den Boden: In Island steht die größte Anlage zur Speicherung von CO2, betrieben mit klimafreundlicher Geothermie. In einem speziellen Prozess versteinert das CO2 innerhalb von zwei Jahren im Basaltgestein und ist so für immer der Atmosphäre entzogen.