22. Januar 2024, Osona, Barcelona, ​​Spanien: Das Sau-Reservoir hat knapp über 5 % seiner Kapazität, den niedrigsten Wert in seiner Geschichte.
SWR2

Dürre in Katalonien: Folgen für Gemeinden, Landwirtschaft und Tourismus

Wissen aktuell - SWR2 Impuls · 01.02.2024 · 5 Min.
22. Januar 2024, Osona, Barcelona, ​​Spanien: Das Sau-Reservoir hat knapp über 5 % seiner Kapazität, den niedrigsten Wert in seiner Geschichte.
Erscheinungsdatum
01.02.2024
Rubrik
Sender
Sendung

Aufgrund der anhaltenden Dürresituation in Katalonien wurde dort die Wasserversorgung eingeschränkt. Das gilt für Privathaushalte in etlichen Gemeinden, aber auch für die Bewässerung in der Landwirtschaft und für die Pools von Hotels und Campingplätzen.