Füße einer Turnerin auf dem Schwebebalken: Damit wir das Gleichgewicht halten, koordiniert das Gehirn die komplexen Informationen aus Rezeptoren in der Muskulatur, Sensoren im Innenohr und den Augen
SWR2

Gleichgewicht - warum wir hinfallen und wie wir uns aufrichten

Wissen | 30.06.2021 | 28 Min.
Füße einer Turnerin auf dem Schwebebalken: Damit wir das Gleichgewicht halten, koordiniert das Gehirn die komplexen Informationen aus Rezeptoren in der Muskulatur, Sensoren im Innenohr und den Augen
Erscheinungsdatum
30.06.2021
Rubrik
Sender
Sendung

Wir bewegen uns zu wenig. Das hat fatale Folgen: Wir stürzen öfter. Wer die Stabilität des Körpers nicht trainiert, gerät leichter aus dem Gleichgewicht. Auch psychisch. Die WHO nennt Stürze als zweithäufigste zum Tode führende Unfallursache nach Verkehrsunfällen. Aber, üben hilft! Von Elmar Krämer. | Manuskript und mehr zur Sendung: http://swr.li/gleichgewicht | Bei Fragen und Anregungen schreibt uns: wissen@swr2.de | Folgt uns auf Twitter: @swr2wissen

Empfohlene Inhalte

Diese Episode ist Teil von:

Wissen

SWR2