Wissen · Illegale Abtreibungen und ihre Folgen

Frau hält Pappschild mit der Aufschrift: "Girls just wanna have FUNdamental Human Rights!": Solidaritäts-Kundgebung 2018 an der Warschauer Brücke in Berlin gegen die Verschärfung der Gesetze in Polen bei Schwangerschaftsabbrüchen
SWR2

Illegale Abtreibungen und ihre Folgen

Wissen · 15.09.2021 · 28 Min.
Frau hält Pappschild mit der Aufschrift: "Girls just wanna have FUNdamental Human Rights!": Solidaritäts-Kundgebung 2018 an der Warschauer Brücke in Berlin gegen die Verschärfung der Gesetze in Polen bei Schwangerschaftsabbrüchen
Erscheinungsdatum
15.09.2021
Rubrik
Sender
Sendung

Dort wo Abtreibungen streng verboten sind, sind auch Aufklärung und Gesundheitsvorsorge meist schlecht. Frauen, die illegal abtreiben, haben ein erhöhtes Risiko, dabei zu sterben. In Polen gilt seit Anfang 2021 ein fast gänzliches Abtreibungsverbot, in Nigeria droht Frauen, die abtreiben, eine Gefängnisstrafe. In Deutschland dürfen Frauenärzt*innen keine Werbung für Abtreibungen machen. Von Paul Hildebrandt. | Manuskript und mehr zur Sendung: http://swr.li/illegale-abtreibung | Bei Fragen und Anregungen schreibt uns: wissen@swr2.de | Folgt uns auf Twitter: @swr2wissen