Wissen · Maurische Herrschaft in Spanien - Vom "Berg des Tariq" zum "Seufzer des Mauren"

Die Mezquita in Córdoba, 1849. Die Mezquita wurde ursprünglich als Lagerhaus/Leuchtturm gebaut. Später wurde sie die zweitgrößte Moschee der Welt.
SWR2

Maurische Herrschaft in Spanien - Vom "Berg des Tariq" zum "Seufzer des Mauren"

Wissen · 07.08.2018 · 28 Min.
Die Mezquita in Córdoba, 1849. Die Mezquita wurde ursprünglich als Lagerhaus/Leuchtturm gebaut. Später wurde sie die zweitgrößte Moschee der Welt.
Erscheinungsdatum
07.08.2018
Rubrik
Sender
Sendung

Ab 711 n. Chr. erobern Muslime die iberische Halbinsel. Mit "al-Andalus" beginnt eine Zeit kultureller Blüte. Sie dauert sieben Jahrhunderte, bis die Muslime gewaltsam vertrieben werden. (Produktion 2012) Von Pia Fruth