Vergrößertes Foto von Walter Praedel aus der MfS-Akte vom Tag der Verhaftung am 7.10.1961
SWR2

Todesurteil wegen Brandstiftung - DDR-Strafprozess gegen Walter Praedel 1961

Wissen · 03.06.2021 · 55 Min.
Vergrößertes Foto von Walter Praedel aus der MfS-Akte vom Tag der Verhaftung am 7.10.1961
Erscheinungsdatum
03.06.2021
Rubrik
Sender
Sendung

Der Landarbeiter Walter Praedel hörte Willy Brandt im Radio und zündete am 7. Oktober 1961 - dem Jahrestag der DDR-Gründung - zwei Scheunen an. Niemand wurde verletzt. Der Strafprozess in Frankfurt/Oder im Dezember 1961 dauerte nur wenige Stunden und endete mit einem Todesurteil. Warum wurde Walter Praedel zum Tod verurteilt? Beklemmende Aufnahmen eines DDR-Strafprozesses. Von Maximilian Schönherr und Gábor Paál. | Manuskript zur Sendung: http://swr.li/prozess-praedel | Bei Fragen und Anregungen schreibt uns: wissen@swr2.de | Folgt uns auf Twitter: @swr2wissen

Empfohlene Inhalte

Diese Episode ist Teil von:

Wissen

SWR2