"Cyber ​​Horse", bestehend aus Computern und Mobiltelefonen, im Juni 2016 in Tel Aviv / Israel
SWR2

Überwachungstechnik aus Israel - Hintergrund zur Pegasus-Software der NSO Group

Wissen · 25.01.2021 · 26 Min.
"Cyber ​​Horse", bestehend aus Computern und Mobiltelefonen, im Juni 2016 in Tel Aviv / Israel
Erscheinungsdatum
25.01.2021
Rubrik
Sender
Sendung

Weltweit sind offenbar Journalisten und Oppositionelle mit einer mächtigen Spionagesoftware ausgespäht worden. Das zeigt eine internationale Recherche, an der auch NDR, WDR, Süddeutsche Zeitung und DIE ZEIT beteiligt waren. Schon vorher berichteten wir in SWR2 Wissen darüber: Israels Cyber-Unternehmen knacken selbst verschlüsselte Handy-Kommunikation. Die Firmen gelten als führend in dieser Technik und verkaufen sie weltweit. Sie hilft, Terroranschläge zu vereiteln - aber auch, Oppositionelle zu überwachen. Von Benjamin Hammer (SWR 2021). Inzwischen ist bekannt, in welchem Ausmaß mit Hilfe der Software Oppositionelle und Journalisten in aller Welt ausgespäht wurden: https://www.tagesschau.de/investigativ/ndr-wdr/spaeh-software-pegasus-projekt-101.html

Empfohlene Inhalte

Diese Episode ist Teil von:

Wissen

SWR2