Symbolbild: Wissenschaftlerin in einem Labor. (Quelle: imago images)
rbbKultur

Wissenschaftlerinnen über den schwierigen Weg in Führungspositionen

Wissen | 11.02.2021 | 5 Min.
Symbolbild: Wissenschaftlerin in einem Labor. (Quelle: imago images)
Erscheinungsdatum
11.02.2021
Rubrik
Sender
Sendung

In der Wissenschaft scheint die Luft nach oben auf der Karriereleiter für Frauen ziemlich dünn zu sein. Bis auf einige Ausnahmen, zu denen beispielsweise die beiden Chemikerinnen und Nobelpreisträgerinnen Emmanuelle Charpentier und ihre US-amerikanische Kollegin Jennifer Doudna gehören, bekleiden Frauen in der Wissenschaft selten Führungspositionen. Bei einer internationalen Tagung des Max Delbrück Zentrums (MDC) für Molekular-Medizin in Berlin geht es um diesesThema. Auf rbbKultur vorab Informationen von Dr. Christiane Nolte, Frauenvertreterin am MDC.

Empfohlene Inhalte

Diese Episode ist Teil von:

Wissen

rbbKultur