Wissenschaft im Brennpunkt · 300 Jahre Weihnachtsflut - Kampf um die Küste

Wellen schlagen am 05.12.2013 in Kampen auf Sylt (Schleswig-Holstein) an den Strand. Orkantief Xaver erreicht die deutsche Nordseeküste. Foto: Axel Heimken/dpa
Deutschlandfunk

300 Jahre Weihnachtsflut - Kampf um die Küste

Wissenschaft im Brennpunkt · 25.12.2017 · 27 Min.
Wellen schlagen am 05.12.2013 in Kampen auf Sylt (Schleswig-Holstein) an den Strand. Orkantief Xaver erreicht die deutsche Nordseeküste. Foto: Axel Heimken/dpa
Erscheinungsdatum
25.12.2017
Rubrik
Sender
Sendung

Als am Weihnachtsmorgen 1717 eine verheerende Sturmflut auf die Nordseeküste zurollte, schliefen die meisten Bewohner hinter den Deichen noch. Die Flut ließ ganze Siedlungen verschwinden, Tausende Menschen starben. Es ist eine Katastrophe, die wir nicht vergessen sollten, warnen Klimaforscher und Küstenbauingenieure. Warum? Von Tomma Schröder www.deutschlandfunk.de, Wissenschaft im Brennpunkt Hören bis: 19.01.2038 04:14 Direkter Link zur Audiodatei https://podcast-mp3.dradio.de/podcast/2017/12/25/kampf_um_die_kueste_300_jahre_nach_der_weihnachtsflut_dlf_20171225_1630_61b6e549.mp3