Wissenschaft im Brennpunkt · Britische Forschungslandschaft nach dem Brexit - Aufbruch ins Ungewisse

Die Tower Bridge in London an einem nebligen, regnerischen Tag
Deutschlandfunk

Britische Forschungslandschaft nach dem Brexit - Aufbruch ins Ungewisse

Wissenschaft im Brennpunkt · 28.03.2021 · 33 Min.
Die Tower Bridge in London an einem nebligen, regnerischen Tag
Erscheinungsdatum
28.03.2021
Rubrik
Sender
Sendung

23. Juni 2016: Die Briten entscheiden in einer Volksabstimmung zwischen "Leave" oder "Remain"; zwischen einem Verbleib in der EU oder einem Austritt. Für die Wissenschafts-Community scheint eigentlich von vornherein klar: Der Brexit ist eine Katastrophe. Haben sich die Befürchtungen bewahrheitet? Ralf Krauter (Moderation), mit Beiträgen von Anneke Meyer www.deutschlandfunk.de, Wissenschaft im Brennpunkt Hören bis: 19.01.2038 04:14 Direkter Link zur Audiodatei https://podcast-mp3.dradio.de/podcast/2021/03/28/wib_aufbruch_ins_ungewisse_grossbritanniens_dlf_20210328_1630_ea9f874e.mp3