Ein Mann sitzt kurz vor seiner Impfung mit AstraZeneca in einem Behandlungzimmer im Kenyatta National Hospital in Nairobi, Kenya
Deutschlandfunk

Corona-Pandemie - Warum Corona rund um die Welt bekämpft werden muss

Wissenschaft im Brennpunkt · 01.08.2021 · 29 Min.
Ein Mann sitzt kurz vor seiner Impfung mit AstraZeneca in einem Behandlungzimmer im Kenyatta National Hospital in Nairobi, Kenya
Erscheinungsdatum
01.08.2021
Rubrik
Sender
Sendung

In Afrika grassiert die Delta-Variante - und nicht mal ein Prozent der Bevölkerung ist vollständig gegen das Coronavirus geimpft. Weil es keine gerechte Verteilung der Impfstoffe gibt, drohen auch anderswo die Überlastung heruntergewirtschafteter Gesundheitssysteme und neue Varianten, die womöglich noch gefährlicher sind. Von Katharina Nickoleit www.deutschlandfunk.de, Wissenschaft im Brennpunkt Hören bis: 19.01.2038 04:14 Direkter Link zur Audiodatei https://podcast-mp3.dradio.de/podcast/2021/07/18/global_vernetzte_gesundheit_warum_corona_rund_um_den_dlf_20210718_1630_fe01152e.mp3

Empfohlene Inhalte