Wissenschaft im Brennpunkt · Gipfelrausch

Hypoxie auf die Spitze treiben kann man am Mount Everest.
Deutschlandfunk

Gipfelrausch

Wissenschaft im Brennpunkt · 05.08.2012 · 27 Min.
Hypoxie auf die Spitze treiben kann man am Mount Everest.
Erscheinungsdatum
05.08.2012
Rubrik
Sender
Sendung

4000, 5000 Meter - für den Menschen sind das extreme Bedingungen. Zehntausende Bergsportler erleben es am eigenen Leib, wenn Sie kurz vor dem Ziel aufgeben müssen. Welche Prozesse beim Sauerstoffmangel ablaufen, verstehen die Forscher erst langsam. Von Anne Kleinknecht www.deutschlandfunk.de, Wissenschaft im Brennpunkt Hören bis: 19.01.2038 04:14 Direkter Link zur Audiodatei https://podcast-mp3.dradio.de/podcast/2012/08/05/gipfelrausch_mediziner_in_duenner_luft_dlf_20120805_1633_86061795.mp3