Wissenschaft im Brennpunkt · Netzausbau 5G-Mobilfunk - Global vernetzt und offen für Angriffe

Ein Mann hält am 20.08.2014 in Neumünster (Schleswig-Holstein) seine Hand vor einen Verteilerpunkt, in dem zahlreiche Glasfaserkabel unter anderem zur Übertragung von Hochgeschwindigkeitsinternet zusammenlaufen.
Deutschlandfunk

Netzausbau 5G-Mobilfunk - Global vernetzt und offen für Angriffe

Wissenschaft im Brennpunkt · 24.02.2019 · 28 Min.
Ein Mann hält am 20.08.2014 in Neumünster (Schleswig-Holstein) seine Hand vor einen Verteilerpunkt, in dem zahlreiche Glasfaserkabel unter anderem zur Übertragung von Hochgeschwindigkeitsinternet zusammenlaufen.
Erscheinungsdatum
24.02.2019
Rubrik
Sender
Sendung

Die Diskussionen sind aufgeregt: Sind die Produkte chinesischer Hersteller in den Mobilfunknetzen westlicher Länder ein Einfallstor für Spionage- und sogar Sabotage-Software? Die Faktenlage ist dünn, doch die Spekulationen wuchern. Von Manfred Kloiber und Peter Welchering www.deutschlandfunk.de, Wissenschaft im Brennpunkt Hören bis: 19.01.2038 04:14 Direkter Link zur Audiodatei https://podcast-mp3.dradio.de/podcast/2019/02/24/global_vernetzt_spionage_sabotage_und_das_dlf_20190224_1630_fc5f8a18.mp3