Y-Kollektiv – Der Podcast · Edle Ziele und falsche Hilfe: Wie weit geht die Solidarität mit der Ukraine?

Y-Kollektiv – Der Podcast
funk

Edle Ziele und falsche Hilfe: Wie weit geht die Solidarität mit der Ukraine?

Y-Kollektiv – Der Podcast · 22.03.2022 · 45 Min.
Y-Kollektiv – Der Podcast
Erscheinungsdatum
22.03.2022
Rubrik
Sender
Sendung

Die Hilfsbereitschaft für Geflüchtete aus der Ukraine ist groß. Menschen spenden Kleider und Geld, holen Geflüchtete mit Bussen an der ukrainisch-polnischen Grenze ab. Doch ist das überhaupt sinnvoll? Y-Kollektiv Reporterin Sophie Rebmann hat in Polen mit Flüchtenden und Helfenden gesprochen. Mit einer Frau, die aus Angst vor dem Krieg seit acht Tagen nichts mehr essen konnte und Menschen, die ihre Wohnungen mit einer ganzen Familien teilen. Warum ist die Solidarität dort so groß und wie können wir sinnvoll helfen? Habt ihr Feedback und Kritik, dann schreibt uns gerne bei Insta: instagram.com/y_kollektiv/