Straßenkampf zwischen rechten und linken Studenten am 16.03.1968 in Rom.
Deutschlandfunk Kultur

Aufbegehren und Attentate - Die schaurigen, schönen 70er-Jahre in Italien

Zeitfragen-Feature | 18.12.2019 | 30 Min.
Straßenkampf zwischen rechten und linken Studenten am 16.03.1968 in Rom.
Erscheinungsdatum
18.12.2019
Rubrik
Sender
Sendung

Kommunisten gegen Faschisten, Anarchisten gegen den Staat: In Italien löste der "heiße Herbst" 1969 ein politisches Erdbeben aus. Studenten kämpften für mehr Demokratie - bis die Ermordung Aldo Moros durch Linksextremisten 1978 dem ein jähes Ende bereitete. Von Lisa Weiß www.deutschlandfunkkultur.de, Zeitfragen Hören bis: 19.01.2038 04:14 Direkter Link zur Audiodatei https://podcast-mp3.dradio.de/podcast/2019/12/18/aufbegehren_und_attentate_die_70er_jahre_in_italien_drk_20191218_1930_32c216aa.mp3