Ein historisches Foto (Häftlinge bei der Arbeit) in der Ausstellung im Gulag Perm 36. Das Arbeitslager am Dorf Kucino befindet sich ca. 90 Kilometer östlich der Stadt Perm im Ural.
Deutschlandfunk Kultur

Drei literarische Vaterporträts - "Die Sagen seines Lebens, über deren Wahrheit ich nichts weiß"

Zeitfragen-Feature | 17.01.2020 | 30 Min.
Ein historisches Foto (Häftlinge bei der Arbeit) in der Ausstellung im Gulag Perm 36. Das Arbeitslager am Dorf Kucino befindet sich ca. 90 Kilometer östlich der Stadt Perm im Ural.
Erscheinungsdatum
17.01.2020
Rubrik
Sender
Sendung

Der Holocaust ist in Deutschland Familiengeschichte für die Täter und ebenso für die Verfolgten und die Opfer. Drei Autorinnen legen mit ihren Väterbiografien Zeugnis davon ab. Aus drei Perspektiven entsteht so eine deutsche Gewaltgeschichte. Von Sabine Voss www.deutschlandfunkkultur.de, Zeitfragen Hören bis: 19.01.2038 04:14 Direkter Link zur Audiodatei https://podcast-mp3.dradio.de/podcast/2020/01/17/die_sagen_seines_lebens_3_literarische_vaeterportraets_drk_20200117_1930_f7516539.mp3

Empfohlene Inhalte