Zeitfragen-Feature · Emil Julius Gumbel - Engagierter Chronist der politischen Morde in der Weimarer Republik

Porträt zeigt Emil Gumbel auf einer historischen sw-Aufnahme von ca. 1930. Das Bild stammt aus dem Universitätsarchiv Heidelberg.
Deutschlandfunk Kultur

Emil Julius Gumbel - Engagierter Chronist der politischen Morde in der Weimarer Republik

Zeitfragen-Feature · 25.08.2021 · 29 Min.
Porträt zeigt Emil Gumbel auf einer historischen sw-Aufnahme von ca. 1930. Das Bild stammt aus dem Universitätsarchiv Heidelberg.
Erscheinungsdatum
25.08.2021
Rubrik
Sender
Sendung

314 Morde von rechts, 14 von links: Das Wissen über das Ausmaß politischer Gewalt in der Weimarer Republik verdanken wir dem Mathematiker Emil Julius Gumbel, der jeden dieser Fälle dokumentierte. Fast wäre er selbst einem Anschlag zum Opfer gefallen. Von Tobias Barth und Lorenz Hoffmann www.deutschlandfunkkultur.de, Zeitfragen Hören bis: 19.01.2038 04:14 Direkter Link zur Audiodatei https://podcast-mp3.dradio.de/podcast/2021/08/25/wenn_taeter_geschuetzt_werden_emil_julius_gumbel_ueber_drk_20210825_1930_60ce577e.mp3