Zwillingsmädchen mit gepunkteten Sommerkleidern stehen auf eine der Straßenzüge in Föhrenwald.
Deutschlandfunk Kultur

Föhrenwald - ein Schtetl in Bayern - Verschwiegene Nachkriegsgeschichte

Zeitfragen-Feature · 01.06.2020 · 55 Min.
Zwillingsmädchen mit gepunkteten Sommerkleidern stehen auf eine der Straßenzüge in Föhrenwald.
Erscheinungsdatum
01.06.2020
Rubrik
Sender
Sendung

Eine bayerische Kleinstadt südlich von München: Wolfratshausen. Unser Autor Alois Berger ging hier zur Schule - aber er erfuhr nichts davon, dass nach 1945 mehrere tausend Juden dort in einer Art Schtetl gelebt hatten. Erst heute wird darüber gesprochen. Von Alois Berger www.deutschlandfunkkultur.de, Zeitfragen Hören bis: 19.01.2038 04:14 Direkter Link zur Audiodatei https://podcast-mp3.dradio.de/podcast/2020/06/01/verschwiegene_nachkriegsgeschichte_ein_juedisches_schtetl_drk_20200601_1305_fe7314ee.mp3

Empfohlene Inhalte