Zeitgenossen · Eberhard Stilz, Präsident des Staatsgerichtshofes Baden-Württemberg und der Tübinger Weltethos-Stiftung

Der Präsident des Staatsgerichtshofs, Eberhard Stilz im Oktober 2013 in Stuttgart
SWR2

Eberhard Stilz, Präsident des Staatsgerichtshofes Baden-Württemberg und der Tübinger Weltethos-Stiftung

Zeitgenossen · 23.05.2015 · 44 Min.
Der Präsident des Staatsgerichtshofs, Eberhard Stilz im Oktober 2013 in Stuttgart
Erscheinungsdatum
23.05.2015
Rubrik
Sender
Sendung

Eberhard Stilz, Jahrgang 1949, hat über viele Jahre in zahlreichen Funktionen die Justiz in Baden-Württemberg geprägt. Der in Kleinbottwar geborene Jurist studierte an der Universität Tübingen neben Rechtswissenschaften auch Philosophie. Stilz engagiert sich als Schüler bereits politisch. Die Berufskarriere beginnt als Richter beim Landgericht Tübingen. Nach der Wende geht Eberhard Stilz als Staatssekretär ins sächsische Justizministerium. Später kehrt er nach Stuttgart zurück, ans Oberlandesgericht, dessen Präsident er 1996 wird. Seit 2002 ist Eberhard Stilz Präsident des Staatsgerichtshofs Baden-Württemberg.