Zeitgenossen · Rafik Schami, deutsch-syrischer Schriftsteller

Rafik Schami bei der öffentlichen Aufzeichnung im Alten Kaufhaus Landau
SWR2

Rafik Schami, deutsch-syrischer Schriftsteller

Zeitgenossen · 24.01.2015 · 44 Min.
Rafik Schami bei der öffentlichen Aufzeichnung im Alten Kaufhaus Landau
Erscheinungsdatum
24.01.2015
Rubrik
Sender
Sendung

Er kann nicht anders. Er muss immer und immer wieder davon erzählen, wie es einmal war in Damaskus. Seit Jahrzehnten beschreibt der 1970 aus Syrien geflohene Autor Rafik Schami die Schönheit seiner Heimatstadt, die Liebenswürdigkeit ihrer Bewohner, den Reichtum ihrer Kultur. Bücher wie "Reise zwischen Nacht und Morgen" waren einmal literarische Wegweiser für Damaskus und haben sich millionenfach in Deutschland verkauft. Doch was bedeuten Schamis Werke heute, mitten im Bürgerkrieg?