Podcastbild SWR2 Zeitgenossen
SWR2

Ulrich Woelk, Schriftsteller und Astrophysiker

Zeitgenossen · 24.03.2018 · 44 Min.
Podcastbild SWR2 Zeitgenossen
Erscheinungsdatum
24.03.2018
Rubrik
Sender
Sendung

Mondfinsternis, Schwarze Löcher und Kometen - kaum jemand kann darüber so klar und zugleich poetisch schreiben wie Ulrich Woelk. Der promovierte Astrophysiker ist seit über 20 Jahren freier Schriftsteller, und in vielen seiner Romane sind Naturwissenschaftler die Hauptfiguren. Zugleich ist Ulrich Woelk ein genauer Beobachter der jüngsten deutschen Geschichte. In Liebes- und Paargeschichten spiegelt er den politischen Geist und die gesellschaftlichen Stimmungen der vergangenen drei Jahrzehnte. Ulrich Woelks aktueller Roman "Nacht ohne Engel" führt ins Berlin der 1990er-Jahre, in die bewegte Zeit der Generation der heute 50-Jährigen.

Empfohlene Inhalte