Zeitpunkte · Das Deutsche als Männersprache - Die Linguistin Luise F. Pusch

Zeitpunkte; © rbbKultur
rbbKultur

Das Deutsche als Männersprache - Die Linguistin Luise F. Pusch

Zeitpunkte · 25.07.2020 · 55 Min.
Zeitpunkte; © rbbKultur
Erscheinungsdatum
25.07.2020
Rubrik
Sender
Sendung

Aus 99 Lehrerinnen und einem Lehrer werden grammatikalisch 100 Lehrer; Frauen verschwinden hinter dem generischen Maskulinum noch mehr als unter einer Burka. So spitzt Luise F. Pusch ihre Kritik am Deutschen als Männersprache zu. Die inzwischen 75-Jährige gilt als eine der Begründerinnen feministischer Linguistik. Sie erzählt im Gespräch mit Friederike Sittler, wofür das F. in ihrem Namen steht, wie sie selbst zu ihrer Identität fand, wie es ist, von Rechten angefeindet zu werden, und warum sie den Genderstern ablehnt.