Teil einer Kiste für den Sprengstoff Dynamit
WDR 5

Alfred Nobel, US-Patent für Dynamit (am 26.05.1868)

ZeitZeichen · 26.05.2018 · 15 Min.
Teil einer Kiste für den Sprengstoff Dynamit
Erscheinungsdatum
26.05.2018
Rubrik
Sender
Sendung

Im Laufe seines Lebens erwirbt der schwedische Industriellensohn Alfred Nobel über dreihundert Patente für Erfindungen. Berühmt wird er vor allem, weil er einen Weg findet, Nitroglycerin für Berg- und Straßenbau nutzbar zu machen. Er mischt den hochexplosiven Sprengstoff, der bei der kleinsten Erschütterung explodiert, mit Kieselgur und füllt ihn in Papprollen. Seine Erfindung nennt er "Dynamit". Autorin: Daniela Wakonigg

Empfohlene Inhalte