ZeitZeichen · "Lopez-Affäre" bei VW beginnt (am 22.05.1993)

Ferdinand Piech (re) und Jose Ignazio Lopez
WDR 5

"Lopez-Affäre" bei VW beginnt (am 22.05.1993)

ZeitZeichen · 22.05.2018 · 15 Min.
Ferdinand Piech (re) und Jose Ignazio Lopez
Erscheinungsdatum
22.05.2018
Rubrik
Sender
Sendung

Es war einer der spektakulärsten Personalwechsel in der Autogeschichte. Der Automanager und Kostensenker Jose Ignatio Lopez wechselte 1993 von Opel zu VW. VW-Chef Ferdinand Piech erhoffte sich viel von dem Spanier. Die Produktionskosten bei VW zählten zu den höchsten der Branche, finanziell ging es VW schlecht. Als Lopez-Effekt wird noch heute eine Entwicklung beschrieben, die die Kostensenkung so überzieht, dass die Qualität leidet. Autor: Arndt Brunnert