BR-KLASSIK

Goethe prüft den jungen Mendelssohn

Zoom - Musikgeschichte, und was sonst geschah · 20.11.2010 · 7 Min.

Goethe war bereits ein Greis, als ihm Carl Friedrich Zelter seinen zwölfjährigen Schüler Felix Mendelssohn Bartholdy vorstellte. Das Wunderkind spielte die ihm vorgelegten Noten-Manuskripte einfach so vom Blatt und eroberte das Herz des Dichterfürsten im Sturm.

Empfohlene Inhalte