BR-KLASSIK

Vom Himmel durch die Welt zur Hölle - Gustav Mahlers "Achte Symphonie"

Zoom - Musikgeschichte, und was sonst geschah · 14.04.2018 · 7 Min.

Als "Symphonie der Tausend" wurde sie zum Leidwesen Gustav Mahlers genannt. Seine Achte Symphonie sprengt Dimensionen: zwei Chöre, ein Kinderchor, acht Gesangssolisten, ein extrem erweitertes Orchester. Und auch Mahler selbst bezeichnete sie als "das Größte, was ich gemacht habe".

Empfohlene Inhalte