Bundeskanzler Olaf Scholz (SPD, vorne, Mitte), Christian Lindner (FDP, vorne links), Bundesminister der Finanzen, und Robert Habeck (Bündnis 90/Die Grünen, vorne rechts), Bundesminister für Wirtschaft und Klimaschutz, stellen sich mit dem Kabinett für ein Gruppenfoto bei der Halbzeit-Klausur des Bundeskabinetts vor Schloss Meseberg auf. Bundeskanzler Olaf Scholz (SPD) und seine 16 Minister sind in Brandenburg zur fünften Klausurtagung der Ampelregierung zusammengekommen.
Deutschlandfunk

Nach der Klausur in Meseberg - Gelingt nun der Schulterschluss in der Koalition?

Zur Diskussion - Deutschlandfunk · 30.08.2023 · 44 Min.
Bundeskanzler Olaf Scholz (SPD, vorne, Mitte), Christian Lindner (FDP, vorne links), Bundesminister der Finanzen, und Robert Habeck (Bündnis 90/Die Grünen, vorne rechts), Bundesminister für Wirtschaft und Klimaschutz, stellen sich mit dem Kabinett für ein Gruppenfoto bei der Halbzeit-Klausur des Bundeskabinetts vor Schloss Meseberg auf. Bundeskanzler Olaf Scholz (SPD) und seine 16 Minister sind in Brandenburg zur fünften Klausurtagung der Ampelregierung zusammengekommen.
Erscheinungsdatum
30.08.2023
Rubrik
Sender
Sendung

Die fünfte Kabinettsklausur in 21 Monaten Ampelkoalition sollte nach viel Streit - etwa um die Kindergrundsicherung - einen Neuanfang markieren. Doch wie geschlossen startet die Regierung in die zweite Halbzeit der Legislaturperiode? Kößler, Thilo