Reinhard Bütikofer im Europaparlament (Bild: European Union 2021)
Inforadio

Bütikofer - Platz 1 auf Chinas Sanktionsliste

Zwölfzweiundzwanzig - Das Gespräch am Wochenende mit Sabina Matthay | 27.03.2021 | 37 Min.
Reinhard Bütikofer im Europaparlament (Bild: European Union 2021)

Der Grünen-Politiker und Europa-Abgeordnete Reinhard Bütikofer kritisiert offen Menschenrechtsverletzungen in der Volkrepublik China, das geplante Investitionsabkommen zwischen China und der EU und die, wie er sagt, mutlose China-Politik der Bundesregierung. Als Chef der China-Delegation im Europarlament sieht ihn die Pekinger Staatsführung als "Vorkämpfer" einer "Anti-China-Fraktion". Ruth Kirchner hat mit ihm gesprochen.

Empfohlene Inhalte