Ulrike Kostka, Caritasdirektorin steht vor dem Seniorenheim Franz-Jordan-Stift. (Bild: picture alliance/dpa | Annette Riedl)
Inforadio

Caritas-Direktorin Kostka: Mehr Normalität in Einrichtungen ermöglichen

Zwölfzweiundzwanzig - Das Gespräch am Wochenende mit Sabina Matthay | 24.04.2021 | 37 Min.
Ulrike Kostka, Caritasdirektorin steht vor dem Seniorenheim Franz-Jordan-Stift. (Bild: picture alliance/dpa | Annette Riedl)

Obwohl die meisten Bewohnerinnen und Bewohner von Pflegeeinrichtungen inzwischen geimpft sind, gelten noch immer strenge Regeln. Die Heime müssten wie ein Haushalt betrachtet werden, fordert Caritas-Direktorin Ulrike Kostka im Gespräch mit Sabina Matthay.

Empfohlene Inhalte