Zwölfzweiundzwanzig - Das Gespräch am Wochenende mit Sabina Matthay · Sahra Wagenknecht - Die Intoleranz der Linken

ARCHIV, Berlinn, 07.11.2019: Sahra Wagenknecht, damals Fraktionsvorsitzende der Partei Die Linke, steht im Bundestag am Rande eines dpa-Interviews (Bild: Britta Pedersen/dpa-Zentralbild)
Inforadio

Sahra Wagenknecht - Die Intoleranz der Linken

Zwölfzweiundzwanzig - Das Gespräch am Wochenende mit Sabina Matthay · 05.06.2021 · 36 Min.
ARCHIV, Berlinn, 07.11.2019: Sahra Wagenknecht, damals Fraktionsvorsitzende der Partei Die Linke, steht im Bundestag am Rande eines dpa-Interviews (Bild: Britta Pedersen/dpa-Zentralbild)

Viele halten die Diskussionskultur in Deutschland für schwer beschädigt. Schuld an den stark moralisierend geführten Debatten ist nach Einschätzung von Linken-Politikerin Sahra Wagenknecht ausgerechnet der Linksliberalismus. Mit ihr spricht Sabina Matthay.