Erlebte Geschichten

Ingrid Mickler-Becker, Olympiasiegerin

In den 1960iger Jahren gehörte sie zu den beliebtesten deutschen Sportlerinnen: Ingrid Mickler-Becker, die 1942 in Geseke bei Paderborn geboren wurde. Die Leichtathletin war noch nicht 18, als sie mit zu Olympia nach Rom durfte im Jahr 1960 als jüngste deutsche Teilnehmerin. 1964 war sie dann auch in Tokio und 1968 in Mexiko. Dort wurde die Leichtathletin sogar Olympiasiegerin im Fünfkampf. In München holte sie 1972 mit der Sprintstaffel Gold. Autorin: Andrea Lieblang

Ingrid Mickler-Becker erhält 2005 ie goldene Sportpyramide
23 Min. | 11.6.2020