Essay und Diskurs

30 Jahre Wiedervereinigung - "Einen Austausch am Leben zu erhalten, ist Aufgabe der Gesellschaft"

Die Schriftstellerin Heike Geißler wurde 1977 in der ehemaligen DDR in Riesa geboren. Es gehe ihr in ihren Büchern und ihrem Leben um Forderungen, die nicht nur individuell und konsumorientiert sind, sondern die Verbesserungen für Gesellschaften bringen, sagte die Autorin im Dlf. Heike Geißler im Gespräch mit Miriam Zeh www.deutschlandfunk.de, Essay und Diskurs Hören bis: .. Direkter Link zur Audiodatei https://podcast-mp3.dradio.de/podcast/2020/09/13/die_ost_west_rolle_26_heike_geissler_im_gespraech_dlf_20200913_0930_aa4e5c13.mp3

Die Schriftstellerin Heike Geißler
29 Min. | 13.9.2020