Essay und Diskurs

Essayistik in der Krise - Eine Textgattung als Sanitäter

Die Coronapandemie hat sich zur weltweiten Krise entwickelt. Ausgehbeschränkungen zwingen uns zu häuslichen Aktivitäten wie Lesen. Der Essay scheint die Textform der Stunde: Kreativ, subjektiv, skeptisch oder abwägend gibt er sich gerne - oft vor dem Hintergrund unserer aller Sterblichkeit. Andrea Zederbauer und Andrea Roedig im Gespräch mit Pascal Fischer www.deutschlandfunk.de, Essay und Diskurs Hören bis: .. Direkter Link zur Audiodatei https://podcast-mp3.dradio.de/podcast/2020/05/21/essayistik_in_der_krise_eine_textgattung_als_sanitaeter_dlf_20200521_0930_1e59c6e8.mp3

um 90 Grad gedrehtes Cover der 177. Ausgabe der Zeitschrift "wespennest", im Hintergrund ein Wespenstachel, an der Seite die Aufschrift "wespennest" und quer "E5SAY", in der 5 klein geschrieben: 50 Jahre Wespennest
29 Min. | 21.5.2020