Essay und Diskurs

Neuer Antisemitismus (2/6) - Keine Parolenkultur gegen Rassismus

Es sei wegen der vielen Motivmuster nicht möglich, "den Antisemitismus" zu definieren, so der Soziologe Friedrich Pohlmann. Es gäbe Unterschiede im historischen und gegenwärtigem Antisemitismus - gegen das aktuelle Erstarken aber würden Toleranzpostulate nicht weiterhelfen. Von Friedrich Pohlmann www.deutschlandfunk.de, Essay und Diskurs Hören bis: 19.01.2038 04:14 Direkter Link zur Audiodatei https://podcast-mp3.dradio.de/podcast/2019/06/23/neuer_antisemitismus_26_antisemitsimus_was_ist_das_dlf_20190623_0930_aec6f433.mp3

29 Min. | 23.6.2019