Gott und die Welt

Essen in guter Gesellschaft - die Tischgemeinschaft

Ob zu zweit, in der Familie oder unter Freunden: Gemeinsame Mahlzeiten sind der perfekte Anlass, um miteinander zu reden, zu lachen und zu feiern. Ein Ritual, das oft vernachlässigt wird. Doch es gibt Gegenwind: Kirchen, Vereine und Privatpersonen bieten Tischgemeinschaften für Menschen an, die nicht gern allein essen möchten. Von Stefanie Pütz

Diner en Blanc: Mehrere hundert Menschen treffen sich zu einem Dinner in Weiß rund um die Neue Nationalgalerie; © imago
24 Min. | 14.4.2019