Der schöne Morgen

Europäische Finanzpolitik weiterhin in der Krise

In der gestrigen Ratssitzung der europäischen Zentralbank wurde eine Zinswende weiter hinausgeschoben: Bis Ende des Jahres mindestens soll der Leitzins bei 0,0 Prozent bleiben und verharrt damit weiterhin auf einem Rekordtief. Beschlossen wurden außerdem neue Geldspritzen für Geschäftsbanken.

Mehrere 100 Euro-Scheine
3 Min. | 8.3.2019