Europa heute

Rassismus - Debatte über Polizeigewalt gegen Schwarze in Portugal

Unverhältnismäßige Gewalt und Rassismus: Die Vorwürfe schwarzer Jugendlicher gegen die portugiesische Polizei wiegen schwer. Demonstrationen und Protestaktionen in sozialen Brennpunkten haben den Druck auf die Politik erhöht. Doch die Regierung geht nur zögerlich auf die Portugiesen mit Migrationshintergrund zu. Von Tilo Wagner www.deutschlandfunk.de, Europa heute Hören bis: 10.08.2019 10:18 Direkter Link zur Audiodatei http://podcast-mp3.dradio.de/podcast/2019/02/01/proteste_in_lissabon_portugiesen_mit_afrikan_wurzeln_dlf_20190201_0918_8e33e67a.mp3

4 Min. | 1.2.2019