Europa heute

Ungarn - Fachkräfte gehen ins Ausland

Géza Dezsö lebt in Ungarn und arbeitet in Österreich. Mehr als 500.000 Ungarn pendeln jeden Tag Richtung Westen oder haben ihre Heimat verlassen, weil sie von den ungarischen Löhnen nicht leben können. Von Stephan Ozsváth www.deutschlandfunk.de, Europa heute Hören bis: 19.01.2038 04:14 Direkter Link zur Audiodatei http://podcast-mp3.dradio.de/podcast/2019/04/30/ungarns_probleme_nicht_einwanderung_sondern_auswanderung_dlf_20190430_0911_5b3788d9.mp3

4 Min. | 30.4.2019