Eva Demski: Scheintod

Eva Demski: Scheintod (3/12) | Gelesen von Constanze Becker

Einen ganzen Nachmittag lang haben sich die Eltern des verstorbenen Mannes bei der Frau leergeredet. Am Ende war die Ich-Erzählerin froh, dass sie wenigstens  seine Leiche nicht hatte verteidigen müssen. "Die letzten Dienste hatte man ihr willig überlassen." Nun liegen alle Fragen rund um die Bestattung bei der Frau selbst. Audio verfügbar bis zum 18.07.2021.

Eva Demski: Scheintod
21 Min. | 28.5.2021