Fazit - Kultur vom Tage

40 Jahre Frauenmuseum in Bonn - "Grenzwanderung zwischen Kunst, Politik und Aktionen"

Das Frauenmuseum in Bonn ist seit vier Jahrzehnten ein Ort der Begegnung, der Debatte und des Archivs. Museumsleiterin und -gründerin Marianne Pitzen erzählt von den spannenden Anfängen und erklärt, warum es auch heute noch Frauenmuseen geben muss. Marianne Pitzen im Gespräch mit Eckhard Roelcke www.deutschlandfunkkultur.de, Fazit Hören bis: 19.01.2038 04:14 Direkter Link zur Audiodatei https://podcast-mp3.dradio.de/podcast/2021/05/02/museale_frauenpower_40_jahre_frauenmuseum_in_bonn_drk_20210502_2322_5edb97b0.mp3

Die Direktorin des Frauenmuseums in Bonn, Marianne Pitzen.
9 Min. | 2.5.2021