Fazit - Kultur vom Tage

Sprachpolitik bei der Bundeswehr - Gendersternchen: Wegtreten!

Die Diskussion um das Gendern hat nun auch die Armee erreicht. Klaus Pokatzky hat nichts gegen Leutnantinnen und Majorinnen - auch wenn andere Themen eigentlich wichtiger seien. Sterne allerdings, findet er, gibt es bei der Truppe genug. Ein Kommentar von Klaus Pokatzky www.deutschlandfunkkultur.de, Fazit Hören bis: 19.01.2038 04:14 Direkter Link zur Audiodatei https://podcast-mp3.dradio.de/podcast/2020/09/13/sternchen_sinn_und_unsinn_von_gendern_in_der_bundeswehr_drk_20200913_2347_5a762cd9.mp3

Eine Bundeswehrsoldatin ist schemenhaft hinter einem Flyer zu erkennen, auf dem steht: "Wir kämpfen für Freiheit, Sicherheit und Gleichberechtigung."
5 Min. | 13.9.2020