Feature

Ich rauche gern - Belomorkanal

Die erste "Belomorkanal" rauchte Autor Günter Kotte 1965 im Offizierscasino der Sowjetarmee in Dresden. In der Sowjetunion und in Russland war es üblich, Zigaretten nach großen Ereignissen zu benennen. Der Belomorkanal zwischen dem Weißem Meer und der Ostsee war so eine große Errungenschaft der Sowjetregierung. Auf wessen Kosten der Belomorkanal erbaut wurde, bedachte keiner. Über 25.000 Kanal-Arbeiter starben auf seiner Baustelle.

Aluminium-Schachtel Belomorkanal für Export; © Matthias Thalheim
53 Min. | 27.11.2019