Feature

Kiew lesen mit Bulgakow

Im Roman "Die weiße Garde" beschreibt Bulgakow die Umbruchs-, Kriegs- und Revolutionszeiten seiner Heimatstadt in den Jahren 1918/1919. 100 Jahre später befindet sich die Ukraine erneut im Umbruch. Zählt Bulgakow als russischer oder ukrainischer Schriftsteller? Der Topografie des Romans folgend begegnet Autor Lars Meyer Menschen, die sich mit ihrer und der Identität ihrer Heimatstadt auseinandersetzen.

Mikhail Bulgakov (1891-1940)
54 Min. | 20.3.2019