Feature

Kopftuchlos in Teheran

Die 38jährige Dena ist Lehrerin und lebt in Teheran. Sie geht jeden Tag ohne Kopftuch zur Arbeit. Es ist ein Spiel mit dem Feuer, denn sie lebt im Iran, dem Land der Scharia, in dem die religiöse Führung den Kopftuchzwang seit fast 40 Jahren nicht gelockert hat. Autorin Weronika Bohusz hat sie in Teheran getroffen.

Feature; © rbbKultur
29 Min. | 5.12.2020