featurekiste

Blumen statt Beton - Wider die versteinerten Vorgärten

Ein Apfelbaum, bunte Staudenbeete, hochgewachsene Sonnenblumen. So sahen früher Vorgärten aus. Heute dagegen ist oft alles zugepflastert oder verschottert. "Gärten des Grauens" nennt man sie. Die katastrophalen Folgen: Insekten verhungern, ganze Stadtviertel heizen sich auf. Was steckt dahinter, dass Vorgärten teils völlig zubetoniert werden?

Ein Vorgarten voller Schotter (Foto: dpa / picture alliance / Carmen Jaspersen)
24 Min. | 23.4.2020