Forschung Aktuell

Ausruhen am Wochenende - Schlafmangel lässt sich nicht ausgleichen

Wer regelmäßig zu wenig schläft, hat nachweislich ein erhöhtes Risiko für bestimmte Krankheiten, dazu gehören Übergewicht und Diabetes. Deshalb versuchen viele Menschen, das Schlafdefizit aus der Woche am Wochenende auszugleichen. Laut einer Studie von US-Wissenschaftlern ist das aber keine gute Idee. Von Michael Stang www.deutschlandfunk.de, Forschung aktuell Hören bis: 19.01.2038 04:14 Direkter Link zur Audiodatei http://podcast-mp3.dradio.de/podcast/2019/03/01/ausschlafen_am_wochenende_laesst_sich_das_schlafdefizit_dlf_20190301_1639_ad0c1e70.mp3

Eine Frau liegt im Bett und gähnt. 
4 Min. | 1.3.2019