Forschung Aktuell

Automatische Gesichtserkennung - Corona-Schutzmasken senken Trefferquote erheblich

Algorithmen, die Gesichter erkennen, funktionieren inzwischen so zuverlässig, dass Mobiltelefone damit entsperrt und Grenzkontrollen beschleunigt werden können. Die Corona-Pandemie zeigt nun aber die Grenzen der Technik: Wer eine Schutzmaske trägt, wird oft nicht erkannt. Von Thomas Reintjes www.deutschlandfunk.de, Forschung aktuell Hören bis: 19.01.2038 04:14 Direkter Link zur Audiodatei https://podcast-mp3.dradio.de/podcast/2020/07/30/pandemie_effekt_wie_gesichtserkennungssysteme_lernen_mit_dlf_20200730_1645_36463b49.mp3

Symbolfoto: Ein Mann spiegelt sich in einem Apple Smartphone auf dem der Schriftzug Face ID zu sehen ist.
4 Min. | 30.7.2020